Infotage zum Ständigen Diakonat

Diakon – das heißt übersetzt Diener. Klar, das klingt altmodisch und wie ausgedient. Dennoch, Diakone gehen das Risiko ein: Noch einmal da beginnen, wo alles seinen Anfang nimmt – beim Herrn, der seine Knechte seine Freunde nennt. Das Wagnis eingehen, sich für andere gläubig einzusetzen. Das Neue wollen: den Anderen tatsächlich wahrzunehmen. Und immer wieder: Begegnungen, Gespräche, Miteinander. Merkt man, wie modern das sein kann: Diener?

Wir bieten Ihnen:

  • Informationen über den Ständigen Diakonat und die Ausbildung
  • Vorstellung des Ausbildungsweges zum Diakon im Hauptberuf und im Zivilberuf
  • Begegnungen mit Diakonen, die von ihrem Dienst berichten
  • Kennenlernen und Austausch mit anderen Interessenten

Für interessierte Männer – Ihre Ehefrau ist ebenfalls herzlich willkommen!

 

Termin: Freitag, 15.06.2018, 18 Uhr bis Samstag, 16.06.2018, 18 Uhr

Anmeldung: bis 08.06.2018 bei Frau Winter im Sekretariat (Tel. 07371 965819, swinter [at] bo.drs.de)

Ort: Kloster Heiligkreuztal
Ausbildungszentrum für Ständige Diakone
88499 Heiligkreuztal

Leitung: Diakon Erik Thouet, Bischöflicher Beauftragter für die Ausbildung zum Ständigen Diakonat

Kosten: 20,00 €

Weiterführende Links:

 http://www.diakonat-drs.de